Handhabungsgeräte

Technische Einrichtungen, die dazu in der Lage sind, Teilfunktionen eines Handhabens zu realisieren, heißen auch Handhabungsgeräte. Handhabungsgeräte können beispielsweise Werkstücke bewegen oder einfach halten. Allerdings ist eine systematische Einteilung dieser Geräte eher schwierig, weil viele von ihnen unterschiedliche Handhabungsaufgaben ausführen können. Nach der Steuerung lassen sich zum Beispiel frei programmierbare, fest programmierbare und nicht programmierbare Handhabungsgeräte unterscheiden.

Als ganz typische Handhabungsgeräte sind hier Einlegegeräte, Manipulatoren oder Industrieroboter zu nennen.

Handhabungstechnik für viele Branchen und Berufszweige

Unternehmen setzen zunehmend Handhabungsgeräte für die automatische Handhabung von Werkstücken, Waren oder Produkten ein, die beispielsweise für den menschlichen Mitarbeiter nicht zu bewegen sind. Hier spielt auch das präzise Handling eines Greifers eine wichtige Rolle, denn bei vielen Aufgaben werden Lösungen beziehungsweise Geräte im Millimeter-Bereich benötigt, um auch kleinste Objekte sicher und zuverlässig handhaben zu können.