Kurvenbänder

Kurvenbänder sind nicht nur in der Industrie zu finden. Jeder, der schon einmal in den Urlaub geflogen ist, kennt Kurvenbänder unter dem Begriff „Gepäckband“, auf denen die Koffer nach der Landung für die Reisenden zur Abholung ins Runde laufen. In der Industrie sind die Einsatzbereiche von Kurvenbändern ganz ähnlich – sie dienen zu Paketsortierung oder auch als Transportmittel für Werkstücke.

Kurvenbänder werden eingesetzt, um die Laufrichtung von Werkstücken oder Transportgut zu ändern, ohne dass dabei eine Winkelübergabe erforderlich ist. Als Transportmittel werden häufig Transportketten verwendet, aber auch Rollenbahnen sind üblich.