Regalbediengerät

Regalbediengerät

In der heutigen Zeit kommt kein Hochregallager mehr ohne ein Regalbediengerät (RBG) aus. Diese einspurigen und schienengeführten Fahrzeuge sind entweder gassengebunden, also nur in einem einzelnen Gang des Lagers installiert, oder kurvengängig und somit in der Lage, im gesamten Lager zu operieren. Doch egal, von welcher Art die Rede ist, ob mit oder ohne Lastaufnahmemittel: die automatische Lagertechnik stellt auf jeden Fall eine enorme Erleichterung dar, um auf Waren in den einzelnen Regalen zuzugreifen.

Damit der Zugriff über Regalbediengeräte so schnell wie möglich erfolgen kann, ist es ratsam, eine individuell auf das Lager (Fläche und Höhe) zugeschnittene Gerätekonstruktion zu wählen. Die VGS Automatisierungstechnik GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Schloss Holte-Stukenbrock liefert keine Standardanfertigungen, sondern entwickelt Sondermaschinen wie ein Regalbediengerät (RBG) unter Berücksichtigung der spezifischen Kundenwünsche.

Der Betrieb dieser Lagersysteme erleichtert die Logistik durch einfache Lagerung beziehungsweise Einlagerung und Auslagerung von Waren wie

  • Behälter,
  • Kartons und
  • Ersatzteile

 unter anderem für die Industrie, die Elektro- und Logistik-Branche.

Regalbediengerät Nahansicht

Regalbediengeräte fördern die Produktivität

Regalbediengeräte zählen in der Hochregaltechnik bereits zu den festen Bestandteilen. Damit die Produktivität im gesamten Hochregallager gewährleistet ist, gilt es, den Einsatz der Transport- und Fördertechnik genau auf die Anforderungen zuzuschneiden.

Bereits bei der Planung und Konzeption solcher Anlagen sind diese Anforderungen von großer Bedeutung und auch die Entwicklung und der Aufbau hängen davon ab. So gibt es spezielle Hubbühnen, bei denen die Konstruktionsbauweise mit Teleskopeinheiten variiert, oder auch Regalbediengeräte mit Einzel- und Doppelmastsystem und auch individuelle Fördertechnik.

Regalbediengerät für automatisches Kleinteilelager (AKL)

Heutzutage sind spezialisierte und individuell angefertigte sowie automatische Regalbediengeräte für Kleinteillager und Hochregallager Standard, wenn es um effiziente Lagerhaltung geht – manuelle Lagerlogistik kann dies nicht leisten.

Verlassen Sie sich nicht auf standardisierte Lösungen, wenn es um die Steuerung und Bedienung Ihrer Regale geht. Wir realisieren auch beim Einsatz der entsprechenden Software eine Anbindung an bauseitige Systeme, die auf Ihre einzigartige Situation zugeschnitten ist. So lässt sich mit der Hochregaltechnik die vorhandene Stellfläche für Waren und Paletten optimal ausnutzen und zugleich ist durch das Regalbediengerät das Ein- und Auslagern genau abgestimmt.

Wenn es um die Bedienung und Steuerung Ihres Hochregallagers geht, sollten Sie sich nicht auf standardisierte Lösungen verlassen. Auch beim Einsatz der entsprechenden Software realisieren wir eine Anbindung an bauseitige Systeme, die auf Ihre ganz spezielle Situation zugeschnitten ist. Die vorhandene Stellfläche für Paletten und Waren lässt sich mit der Hochregaltechnik so optimal nutzen und zugleich ist das Ein- und Auslagern durch ein oder mehrere Regalbediengeräte genauestens abgestimmt.

Lassen Sie uns am besten persönlich über den Einsatz eines Regalbediengeräts sprechen – wir geben Ihnen einen Überblick und Informationen über sämtliche Möglichkeiten, die Ihnen unser individueller Sondermaschinenbau bietet.

Regalbediengerät